Zeitgeschichte & Politik Sachbuch Bestseller

Die TOP 50 Platzierungen aus dem Genre: Zeitgeschichte & Politik

Das Genre Zeitgeschichte & Politik Sachbuch befasst sich überwiegend mit den Themen zu der Entstehung aktueller, politischer Zustände. Dabei handelt es sich sowohl um Bereiche aus der nationalen, als auch aus der internationalen Politik. Verschiedene Zeiten aus der Geschichte, bis hin zur Gegenwart wird aus unterschiedlichen Sichtweisen aufgearbeitet. Außerdem sind auch viele Biografien von wichtigen Personen der Zeitgeschichte und/oder aus der Politik unter den aktuellen Zeitgeschichte & Politik Sachbuch Bestsellern vertreten.



Nr. 1

Peter von Oertzen (1924-2008): Eine politische und intellektuelle Biografie (Veröffentlichungen des zeitgeschichtlichen Arbeitskreises Niedersachsen) - Platz Nr. 1:

Nr. 2

Rechte Gewalt in Deutschland: Zum Umgang mit dem Rechtsextremismus in Gesellschaft, Politik und Justiz (Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte) - Platz Nr. 2:

Nr. 3

Die Politik der KPÖ 1945-1955: Von der Regierungsbank in die innenpolitische Isolation (Zeitgeschichte im Kontext, Band 14) - Platz Nr. 3:

Anzeige
Anzeige
Nr. 4

Antisemitismus in der deutschen Geschichte (Beiträge zur Politik und Zeitgeschichte) - Platz Nr. 4:

Nr. 5

Reform und Revolte: Politischer und gesellschaftlicher Wandel in der Bundesrepublik Deutschland vor und nach 1968 (Zeitgeschichte im Gespräch, Band 12) - Platz Nr. 5:

Nr. 6

Der Kampf um den Staatsvertrag 1945-1955: Ost-West-Besetzung, Staatsvertrag und Neutralität Österreichs (Studien zu Politik und Verwaltung, Band 62) - Platz Nr. 6:

Nr. 7

Heimat Identität Glaube: Vertriebene - Aussiedler - Minderheiten im Spannungsfeld von Zeitgeschichte und Politik - Platz Nr. 7:

Nr. 8

Die verspielte Welt: Begegnungen und Erinnerungen. Interviews und Analysen zu Politik und Zeitgeschichte von Journalist und Osteuropa-Experte Paul Lendvai: persönlich, präzise, pointiert - Platz Nr. 8:

Nr. 9

Zeitgeschichtliche Forschungen, Bd.6, Zwischen Macht und Mittelmaß: Großbritanniens Außenpolitik und das Ende des Kalten Krieges - Platz Nr. 9:

Nr. 10

Die Weimarer Republik (Beiträge zur Politik und Zeitgeschichte) (German Edition) - Platz Nr. 10:

Nr. 11

WAS EIN EINZELNER VERMAG: Politische Zeitgeschichten - Platz Nr. 11:

Nr. 12

Vertriebener Klerus in Sachsen 1945-1955 (Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte, Reihe B: Forschungen) - Platz Nr. 12:

Nr. 13

"Keiner vom Parkett": Heinrich Krone – Eine politische Teilbiografie (1895-1951) (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte) - Platz Nr. 13:

Nr. 14

Charles de Gaulle: Eine kurze Geschichte seines Lebens (1890-1970). (Lebensberichte – Zeitgeschichte) - Platz Nr. 14:

Nr. 15

Demokratie im Sinkflug: Wie sich Angela Merkel und EU-Politiker über geltendes Recht stellen (Edition Tichys Einblick) - Platz Nr. 15:

Nr. 16

Zeitgeschichtliche Forschungen, Bd.7, Die Hallstein-Doktrin: Der diplomatische Krieg zwischen der BRD und der DDR 1955-1973. Aus den Akten der beiden deutschen Außenministerien - Platz Nr. 16:

Nr. 17
Nr. 18

Die "Nachfolgepartei": Die Integration der PDS in das politische System der Bundesrepublik Deutschland 1990-2005 (Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte, 122, Band 122) - Platz Nr. 18:

Nr. 19

Politik der Assimilation: Österreich und die Kärntner Slowenen nach der NS-Herrschaft - Platz Nr. 19:

Nr. 20

Südtirol - Opfer geheimer Parteipolitik: Wie sich die österreichische Politik ein unliebsames Problem vom Hals schaffte - Platz Nr. 20:

Anzeige
Anzeige
Nr. 21

Von draußen: Ausländische intellektuelle Einflüsse in der Bundesrepublik bis 1990 (Hamburger Beiträge zur Sozial- und Zeitgeschichte) - Platz Nr. 21:

Nr. 22

Widerstand ist ein Freiheitsrecht...: Schriften und Reden zu Literatur, Politik und Zeitgeschichte - Platz Nr. 22:

Nr. 23

Spanienkämpferinnen: Ausländische Frauen im spanischen Bürgerkrieg 1936-1939 (Politik und Zeitgeschichte) - Platz Nr. 23:

Nr. 24

Reflexionen zur Zeitgeschichte: Essays zu Subjekt und Methodik (Geschichte in Wissenschaft und Forschung) - Platz Nr. 24:

Nr. 25
Nr. 27
Nr. 29
Nr. 30

Politik mit der Angst: Die schamlose Normalisierung rechts­extremer und rechtspopulistischer Diskurse - Platz Nr. 30:

Nr. 31

Politische Justiz, Herrschaft, Widerstand: Aufsätze und Manuskripte (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 122, Band 122) - Platz Nr. 31:

Nr. 32

Gorbatschow. Der Weltveränderer. Der politische Werdegang eines Reformers. Seine Ziele, seine Erfolge, Niederlagen und die Bedeutung der Perestroika-Politik für die Wiedervereinigung Deutschlands. - Platz Nr. 32:

Nr. 33

Der Antikommunismus in seiner Epoche: Weltanschauung und Politik in Deutschland, Europa und den USA (Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts) - Platz Nr. 33:

Nr. 34

Margaret Thatcher: Die Dramatisierung des Politischen (Persönlichkeit und Geschichte, Band 171) - Platz Nr. 34:

Nr. 35

Droht ein neuer Kalter Krieg?: Betrachtungen über ein Kapitel der Zeitgeschichte (verlag am park) - Platz Nr. 35:

Nr. 36

Ulbricht, Chruschtschow und die Mauer: Eine Dokumentation (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, 86, Band 86) - Platz Nr. 36:

Nr. 37

Zugänge zur deutschen Zeitgeschichte (1945-1970): Geschichte – Erinnerung – Unterricht (Starter Geschichte) - Platz Nr. 37:

Nr. 38
Nr. 39

Politische Korrektheit: Das Schlachtfeld der Tugendwächter - Platz Nr. 39:

Politische Korrektheit: Das Schlachtfeld der Tugendwächter*
von Manuscriptum Verlagsbuchhandlung Thomas Hoof KG
Nr. 40

Einsatz ohne Krieg?: Die Bundeswehr nach 1990 zwischen politischem Auftrag und militärischer Wirklichkeit. Militärgeschichte, Sozialwissenschaften, Zeitzeugen (Bundeswehr im Einsatz) - Platz Nr. 40:

Anzeige
Anzeige
Nr. 41
Nr. 42

1968 - Eine Wahrnehmungsrevolution?: Horizont-Verschiebungen des Politischen in den 1960er und 1970er Jahren (Zeitgeschichte im Gespräch, Band 16) - Platz Nr. 42:

Nr. 43

Fremde Brüder.: Der schwierige Weg zur deutschen Einheit. (Zeitgeschichtliche Forschungen) - Platz Nr. 43:

Nr. 45

Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert 13. Die Bonner Republik: Politisches System und innere Entwicklung der Bundesrepublik - Platz Nr. 45:

Nr. 46

Politisches Framing: Wie eine Nation sich ihr Denken einredet - und daraus Politik macht (edition medienpraxis) - Platz Nr. 46:

Nr. 48

Kirchliche Zeitgeschichte_evangelisch: Band 1: Protestantismus und Weimarer Republik (1918–1932) (Christentum und Zeitgeschichte (CuZ)) - Platz Nr. 48:

Nr. 49

Hauptstadtanspruch und symbolische Politik: Die Bundespräsenz im geteilten Berlin 1949-1990 (Zeitgeschichte im Fokus) - Platz Nr. 49:

Nr. 50

Zwischen den Blöcken. NATO, Warschauer Pakt und Österreich (Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für politisch-historische Studien der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek) - Platz Nr. 50: